Aktuelles zu Firmengründungen und Firmenrecht in Frankreich

Eintrag vom 23.09.2020

Einzelhandelsunternehmer E.Leclerc zahlt Sonderprämie an Mitarbeiter

E.Leclerc hat es geschafft, den look down ohne große Mühe zu überstehen und die post-coronavirische Wirtschaftskrise scheint sie kaum zu erreichen.
Die Angestellten der Läden werden davon profitieren. Eine Prämie, um die Treue der Mitarbeiter von E.Leclerc zu würdigen.
Die Zentren, die Gewinne erzielen, werden ihnen 25% der Gewinne vor Steuern zahlen. Ein Weg, um die Treue dieser Mitarbeiter zu belohnen, die während des look down an vorderster Front standen.
Dieses Geld wird in Form von Prämie aus der Gewinnbeteiligung gezahlt, erklärte der Chef des Unternehmens. Es ist zwar "steuerlich teurer für das Unternehmen", aber diese Geste ermöglicht es, das gesamte Personal in die Gesundheit der Geschäfte einzubinden.
Die Mitarbeiter konnten bereits von einer "Macron-Prämie" profitieren, die von den meisten E.Leclerc-Zentren gezahlt wurde.
Michel-Édouard Leclerc will noch weiter gehen: "Die 1.000 Euro sind kurzlebig", sagt er. Er hebt jedoch die Treue der Mitarbeiter hervor, auch im Elsass, wo es aufgrund eines "sehr starken Clusters" einen starken Käuferrückgang gab.

»Weitere News aus 2020

Archiv - 2021

CMS & Webdesign by Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.